-->


Welt am Sonntag

Lucky days, Fremder!

...Nicola Hümpel mit Phantasie, Witz, Anmut und Grazie in den sophiensælen. Daß bei einer Fotoprobe schon der Kameraclan spontan in Applaus ausbricht, ist am Theater eine absolute Seltenheit... Die Hilfe des Kultursenators war bestens angelegt, denn was die fünf Schauspieler in einer Mischung aus Bilderspaß und Texträtseln in 80 Minuten dahin zaubern, ist eine überaus charmante und poesievolle Geschichte über das Abschiednehmen... Voll Phantasie und Witz, voll Ernst und Komik, voll Anmut und Grazie – und immer auch etwas verrückt dabei... Aus improvisierten Angeboten formt Nicola Hümpel ein Ganzes, das auf höchst unterhaltsame Weise auch rätselhaft bleibt und auf heitere Weise zu Nachdenklichkeit anregt. Eine Art abstraktes Theater wie Max Ernst vielleicht malt...

06.06.1999

 

© 2011-2018 Nico and the Navigators